Onlineausgabe für Lippstadt und Umgebung
Ausgabe:
Sonntag, 22. April 2018

Preis: 0,00 €


Partner Seiten
Kostenlose Counter
Gratis Besucherzähler mit grafischer Statistik!
www.123-counter.de

Linkpartner
Pressemitteilungen


Werbung 







 

  Startschuss für regionalen Bildungsserver


"Hellweg E-Learning-Preis" belohnt beste Ideen zur Nutzung - Forum Zukunft IT

Kreis Soest (kso.2007.10.12.428.mb). Beim diesjährigen Forum Zukunft IT dreht sich alles um modernes Lehren und Lernen. Unter dem Motto "Medien-Fitness" präsentiert Hellweg online, die Initiative Neue Medien des Kreises Soest, in Kooperation mit der Volksbank Hellweg eG den neuen, regionalen Bildungsserver lernen-hellweg.de. Schulleiter, Lehrer sowie Schülervertreter, aber auch Verantwortliche heimischer Unternehmen sind eingeladen, sich am Montag, 29. Oktober 2007, von 14 bis 16.30 Uhr im Jakobisaal der Volksbank Hellweg eG in Soest, Westenhellweg 1, über ein neues Instrument für ihre Schule und den Einsatz im Unterricht zu informieren.

Diese innovative Arbeits- und Lernplattform wurde vom Heinz-Nixdorf-Institut sowie von Hellweg online und örtlichen Schulen für die Bedürfnisse der Region entwickelt und steht ab sofort allen Schulen im Kreis Soest unter lernen-hellweg zur Nutzung bereit.

Abschließender Höhepunkt der Auftaktveranstaltung ist die Auslobung des "Hellweg E-Learning-Preises 2007". Für die besten Ideen für die Nutzung des neuen Bildungsservers lernen-hellweg.de vergeben die Sponsoren Initiative Neue Medien, Volksbank Hellweg eG und Wrede Systemhaus GmbH zum Start der Plattform mehrere Geldpreise. Wer bis zum 7. Dezember 2007 das innovativste Projekt auf die Beine stellt, kann sich auf 100 bis 500 Euro für die Klassenkasse freuen. Nähere Informationen zum Wettbewerb unter www.lernen-hellweg.de/starten.

Die Teilnehmer der Zukunft IT haben die Möglichkeiten, sich über die neuen Möglichkeiten für selbstständiges und kooperatives netzbasiertes Arbeiten zu informieren. Nach der Begrüßung durch Volksbankchef Manfred Wortmann und Landrätin Eva Irrgang sowie einem Grußwort von Vize-Regierungspräsident Heiko M. Kosow erklären Wissenschaftler wichtige Grundlagen, Lehrer berichten von Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel als Materialpool, Kommunikationsraum und Basis für fächerübergreifende Projekte, und ihren Erfahrungen im Unterricht. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Gelegenheit für persönliche Gespräche zu schulischen Kooperationen und Projekten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Allerdings ist eine Anmeldung bis zum 19. Oktober 2007 unter Telefon 02921/393-261 oder E-Mail marketing@vbhellweg.de erforderlich.

lernen-hellweg

 

Werbung 

b Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von info-lippstadt.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Isola Doro  
Permanentlink  Übertag  
Permanentlink  Grill Athen  


Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!